zurück

Charakteristik des hobelten Lärchebrettes

Sibirische Lärche ist ein Baum, der seltene exklusive Eigenschaften besitzt. Ohne chemische Behandlung behält er im Laufe der Zeit all die von besonders hohen Qualität Eigenschaften des Holzes. Sibirische Lärche gehört zu den Baumarten, die am widerstandsfähigen gegen Wirkungen der Atmosphäre sind. Dafür ist vor allem die spezifische Harzzusammensetzung entscheidend.

Die Harze der Lärche sind unter den Holzfasern gleichmäßig verteilt und wirken als ein Antiseptikum, was bedeutet, dass sie vor der Feuchtigkeit, Pilzkrankheiten und Kerbtieren - Pest schützen. Gemäß dem Widerstand, um vor den meisten Lärche-Baumarten zu verfallen. Im Laufe der Zeit nimmet es an Widerstand gegen Verfall zu, das Holz wird noch kräftiger und beständiger. Am meisten wird es für die Feldarbeit anstatt des chemisch behandelten Holzes verwendet.

Die Lärche ist ein ökologisch sauberes, bequemes und warmes Baumaterial. Sie ist in diesem Fall unentbehrlich, wenn eine chemische Behandlung von Holzstrukturen nicht erlaubt ist und trotzdem der Widerstang gegen Wirkung der Atmosphäre bereitgestellt werden soll z.B. die Kinderspielplätze.
Im Falle extremer Wetterbedingungen verfügt Lärche über schmale Baumringe und besonders dichte Struktur.

zurück